4. Juni 2021userSteffi

Herbstspaziergänge aufgenommen mit Kodak Gold Film

Der farbenfrohe Herbst ist in den letzten Wochen an fast jedem Ort zu sehen. Es ist also an der Zeit, einen Farbfilm in Ihre Kamera zu laden und nach draußen zu gehen. Ich habe dies getan und einige wunderbare Spaziergänge genossen, bei denen ich wunderschöne Landschaften mit dem Kodak Gold 200 Film eingefangen habe.

Ich muss sagen, dass es schon eine Weile her ist, dass ich hier einen Artikel geschrieben habe, aber das bedeutet nicht, dass ich aufgehört habe zu fotografieren oder kreativ zu arbeiten. Ich brauche das sehr, besonders in den letzten Monaten, die für die meisten von uns eine herausfordernde Zeit waren und immer noch sind.

Jetzt ist also eine gute Gelegenheit, noch einmal von vorne anzufangen und Ihnen einige meiner aktuellen Fotos zu zeigen.

WIE ICH DEN KODAK GOLD 200 FILM ENTDECKTE

Ich war auf der Suche nach einem erschwinglichen Farbfilm für mein laufendes LomoKino Projekt, bei dem ich viele 35mm Filmrollen benötige. Über eine Online-Recherche bin ich auf den Kodak Gold 200 Film gestoßen, der einen vernünftigen Preis hat und eine gute Qualität liefern sollte. 

Ich konnte einem Angebot in einer nahegelegenen Stadt namens Ratzeburg nicht widerstehen, einige 3-Rollen-Packungen zu einem sehr guten Preis zu kaufen. Also fuhr ich mit dem Bus in die schöne Kleinstadt. Nachdem ich das Geschäft verlassen hatte, lud ich den ersten Film in die Kamera, um einige Bilder zu machen und zu sehen, wie er sich in der Realität verhält. Ich ging zum See, für den Ratzeburg bekannt ist, und machte Herbstfotos, bis mich der Bus wieder nach Hause brachte.

Hier können Sie ausgewählte Ergebnisse von dieser Reise sehen. Alle Bilder wurden mit der Canon 50E Kamera und dem 50mm 1.8 II Objektiv aufgenommen. Ich habe den Film um eine Stufe überbelichtet, wie ich es bei den meisten meiner Farbfilme mache.

KODAK GOLD 200 AUS DEN TECHNISCHEN DATEN *

"KODAK GOLD 200 Film ist ein Farbnegativfilm mit niedriger Empfindlichkeit, der eine hervorragende Kombination aus Farbsättigung, feinem Korn und hoher Schärfe bietet. Er ist für allgemeine Aufnahmesituationen bei Tageslicht oder mit Elektronenblitz konzipiert. ... Er bietet außerdem einen großen Belichtungsspielraum - von zwei Stufen Unterbelichtung bis zu drei Stufen Überbelichtung."

Am selben Tag habe ich noch einen Spaziergang zur Altstadt von Lübeck gemacht, die komplett von Wasser umgeben ist und ebenfalls zu meinen Lieblingsorten gehört.

Die folgenden Bilder wurden ebenfalls mit der Canon 50E aufgenommen.

Nachdem ich die ersten beiden Filmrollen fertiggestellt hatte, war ich neugierig auf die Ergebnisse. Also habe ich sofort begonnen, die Farbfilme zu Hause mit dem Tetenal C-41 Kit zu entwickeln. Ich bin positiv überrascht, dass der Film mir so fantastische Ergebnisse beschert hat. Es gefällt mir sehr gut, wie die Farben mit dieser hohen Sättigung herauskamen, so wie ich es auch bei meinen Fotowanderungen gesehen hatte und festhalten wollte.

Es war auch das erste Mal, dass ich die Software Negative Lab Pro für die Nachbearbeitung verwendet habe. Normalerweise benutze ich die Canon Scan-Software, um die Negative zu konvertieren und kleine Anpassungen in Lightroom vorzunehmen. Aber jetzt habe ich die Zeit gefunden, die neue Software auszuprobieren. Ich stehe noch am Anfang, um meinen optimalen Workflow zu finden, wie ich meine Scans mit diesem Tool konvertiere. Aber ich habe es geschafft, bessere Ergebnisse nach meinem Geschmack zu erzielen als vorher.

Das war es also, was ich zeigen wollte. Hast du den Film bereits verwendet und wie sind deine Erfahrungen damit? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen und viel Spaß beim Fotografieren!

Weitere Links:

Kommentare

Schreibe ein Kommentar:

* erforderlich

Neuste Beiträge:

vorheriges
Redscale Fotografie einer Waldansicht mit Lichtstrahl mitten durch.
Redscale Fotografie - das Licht von der anderen Seite
Bunter Herbstweg mit Bäumen und Sonnenschein.
Herbstspaziergänge aufgenommen mit Kodak Gold Film
Farn in purpurnen Farben.
Fotoserie: Wakenitz mit dem LomoChrome Purple Film aufgenommen
Nebliger Blick auf einen mystischen Weg mit Bäumen und einem Radfahrer in der Mitte.
Fotoserie: FP4 Party Woche und Nebelaufnahmen
nächstes
Mehr laden